Sparkassen-Golfturnier unterstĂĽtzt Anschaffung eines neuen Rettungswagens

Nach dreijähriger Corona-Pause veranstaltete die Stadt-Sparkasse Haan (Rheinl.) wieder für Ihre Kundinnen und Kunden ein Benefiz-Golfturnier auf dem Grün des Golfclubs Haan-Düsseltal. „Am 16. Juni 2023 sind 45 Golferinnen und Golfer unserer Einladung gefolgt", freute sich Vorstandsvorsitzender Udo Vierdag. „Darüber hinaus haben 9 unserer Gäste bei einem Schnupperkurs erste Erfahrungen mit dem Abschlag und beim Putten gesammelt", berichtete Udo Vierdag.

Die Startgelder sind als gemeinnĂĽtziger Zweck fĂĽr das Deutsche Rote Kreuz Haan bestimmt.

In diesem Jahr kamen 1.320 Euro zusammen. Außerdem wurden bereits 3.000 Euro aus dem PS-Zweckertrag der Rheinischen Sparkassen für diesen Zweck überwiesen. Die Übergabe der Startgelder fand auf der Terrasse des Golfclubs im Beisein des Präsidenten Dr. Sven-Olaf Krauß und Daniel Orth von Udo Vierdag an Jan-Mike Kleinsteinberg, den Sachgebietsleiter des DRK, statt. Die Verwendung der Gelder steht bereits fest. „Wir müssen für die Haaner Bürgerinnen und Bürger einen „neuen" gebrauchten Rettungswagen anschaffen, da der alte RTW einen Motorschaden hat und derzeit kein weiterer Wagen zur Verfügung steht", gab Kleinsteinberg im Gespräch vor Ort Auskunft.