Ă„nderungen im Startzeitensystem

Liebe Mitglieder,

Mitte März haben wir Sie bereits darüber informiert, dass erfreulicherweise alle Einschränkungen für den Spielbetrieb aufgehoben worden sind.

Nachdem wir aufgrund der Corona-Krise gezwungen waren, das Startzeitensystem auf unserer Golfanlage zu installieren, haben wir in den vergangenen 2 Jahren sehr viel positives Feedback dazu erhalten.

Dieses Meinungsbild hat uns dazu veranlasst, dass wir das Startzeitensystem grundsätzlich dauerhaft beibehalten werden, um allen Golfern eine vernünftige Planung Ihrer Golfrunde zu ermöglichen.

Wir haben aber die Anregungen aufgenommen und werden ab dem 15.04. die Startzeitenregelung wie folgt anpassen: Täglich ist bis 16:50 Uhr sowohl eine Startzeit auf Tee 1, sowie auf Tee 10 zu buchen. Danach wollen wir probeweise den Spätgolfenden das Spielen ohne Startzeit (Ballspirale) auf Tee 1 ermöglichen. Auf Tee 10 ist weiterhin das Spielen bis 20 Uhr nur mit einer Startzeit möglich.

Bitte beachten Sie ebenfalls, dass die „17-Uhr-Regelung“ nicht an langen Turniertagen gilt.

Eine große Bitte: Wer Startzeiten bucht, muss diese auch wahrnehmen oder rechtzeitig absagen – das geht auch online bis eine halbe Stunde vor der Startzeit. Es ist für uns eine Frage der Fairness und des gegenseitigen Respekts sich an diese Regel zu halten.

Wir wünschen allen weiterhin ein schönes Spiel und freuen uns auf den Saisonstart.

Mit sportlichen GrĂĽĂźen

Ihr Vorstand