Die Spielaufsicht meldet sich zu Wort

(Informationsbrief Juli 2021)

Liebe Golffreunde,

mit der Wiederaufnahme des Spielbetriebs ist auch die Spielaufsicht wieder an den Start gegangen.

  • Da durch die Platzsperrung unser schönes Gelände zum Allgemeingut von Spaziergängern geworden war, mussten wir zu Beginn durch häufige Ansprache von Clubfremden zur „Gefahrenbeseitigung“ beitragen. Mittlerweile haben wir wieder Normalzustände erreicht.
  • Uns freut es ganz besonders, dass das Startzeitensystem nicht nur gut angenommen wird, sondern auch sehr diszipliniert eingehalten wird. Vielen Dank dafĂĽr! Allgemein ist die Erfahrung gesammelt worden, dass sich bei Einhaltung des 10 Minuten-Abstandes ein flĂĽssiger Spielverlauf ergibt. Bitte weiter die Startzeiten korrekt einhalten, denn es trägt zu Eurer Spielfreude bei.
  • Wir haben zwischenzeitlich neue, leicht geänderte, Platzregeln erhalten und auch die Verhaltensregeln sind dem aktuellen Stand angepasst worden. Deshalb bitten wir Euch folgende besonderen Punkte zu beachten:

1. Die Spielverbotszone (rot/grĂĽne Pfähle) zwischen Loch 6 und 7 (frĂĽhere Bezeichnung  "Biotop") darf zum Schutz der Natur auf keinen Fall betreten werden. Leider sind die Spuren der Missachtung aktuell sehr deutlich, so dass wir in nächster Zeit hierauf unsere Aufmerksamkeit erhöhen werden.

2. Die Benutzung der Harken in den Bunkern ist wieder zur Pflicht geworden.

3. Die Erlaubnis für provisorische Bälle bei einem Schlag in eine Penalty Area gilt nur an bestimmten Bahnen und ist durch entsprechende Kennzeichnungen der kleinen Abfallbehälter am Abschlag gekennzeichnet. Die Einschränkungen folgen konsequent dem Grundsatz des READY GOLF und dienen der Spielbeschleunigung.

Das Team der Spielaufsicht hat sich in der Zwischenzeit auch noch einmal verstärkt. Wir freuen uns, dass Angelika Storck sich spontan fĂĽr unsere ehrenamtliche Tätigkeit entschieden hat. 

Unser Prinzip lautet nach wie vor „Spieler helfen Spielern“ und so bedanken wir uns noch einmal bei allen Spielern, dass sie unsere Hinweise und Erläuterungen annehmen und uns jederzeit ein freundliches „Hallo“ zurufen.

Ein schönes Spiel wünscht Euch
Eure Spielaufsicht