Graham on Tour

Unser langjĂ€hriger Pro Graham Hillier möchte auf eigenen Wunsch unseren Golfclub verlassen und sich neuen Aufgaben widmen. Sein Sohn Darren Hillier ist seit einem Jahr Clubmanager im Golfclub Furth im Wald und erteilt nebenbei als einziger Pro dort Trainerstunden. Er bat seinen Vater, ihn dort zu unterstĂŒtzen und Graham möchte diese Herausforderung gerne wahrnehmen. Graham, als zweifacher Großvater, freut sich natĂŒrlich auch, in der NĂ€he seiner Enkelkinder und Familie zu sein.

Noch bevor es auf unserer Golfanlage die Driving-Range gab, sah Graham dort schon die ersten drei Grashalme wachsen. Seit 1998 ist er unserem Golfclub sehr verbunden und den tausenden von Golf-AnfĂ€ngern, die er dort geschult hat, werden seine beliebten SprĂŒche fehlen; u.a. „Eisen Sieben, das wir lieben“, „bleib krampfhaft locker“, „nur von innen kannst du gewinnen – von außen bleibst du draußen“, „die 8 die lacht“ und „du stehst zu nahe am Ball – nach dem Schlag“ werden uns genauso in Erinnerung bleiben, wie seine Golf-Show-Einlagen bei den verschiedensten Veranstaltungen. Seinem Sohn Jason Hillier brachte er ebenso das Golf spielen bei. In nur 8 Monaten erreichte dieser das Norm-Handicap 6, um Golflehrer zu werden. Darren war bereits als Jugendlicher bei uns Mitglied und gewann damals dreimal die Clubmeisterschaft, bevor er bei seinem Vater und in unserem Club, die Golflehrer-Ausbildung machte. 

Wir bedauern es sehr, dass Graham unseren Golfclub verlĂ€sst, können es aber sehr gut nachvollziehen und danken ihm sehr herzlich fĂŒr sein Engagement. Wir wĂŒnschen ihm und seiner Familie alles Gute fĂŒr die Zukunft.

Der Vorstand