AFTER-WORK-GOLF im Golfclub Haan-Düsseltal

Für alle, die nach Feierabend gerne eine entspannte Runde Golf mit netten Leuten in lockerer Atmosphäre spielen möchten, gibt es im Golfclub Haan-Düsseltal AFTER-WORK-GOLF. Hier bietet sich gerade auch für neue Clubmitglieder eine zwanglose Möglichkeit, sich ins Clubleben zu integrieren. Teilnehmen können alle Clubmitglieder ab 18 Jahren.

AFTER-WORK-GOLF wird 1-2mal im Monat freitags nachmittags gespielt, dabei gibt es sowohl nicht vorgabewirksame als auch vorgabewirksame 9-Loch-Turniere. Nach dem Spiel treffen sich alle auf der Terrasse oder im Restaurant des Clubhauses. Dann werden die Tagessieger gekürt und man lässt den Abend gemeinsam ausklingen.

Wer bei den nicht vorgabewirksamen AFTER-WORK-GOLF Turnieren mitspielen möchte, kommt einfach am Spieltag kurz vor 16:00 Uhr an Tee 1. Dann werden die Flights eingeteilt. Der letzte Flight startet oft erst nach 17:00 Uhr. Auch wer dann erst kommt, hat i.d.R. immer noch die Chance mitzuspielen. Bei den vorgabewirksamen Turnieren ist eine vorherige persönliche Anmeldung erforderlich unter after-work@vodafonemail.de (ab 13 Tage bzw. dem vorletzten Samstag vor dem jeweiligen Turniertermin ab 10:00 Uhr oder über eine Anmeldeliste, die ggf. 14 Tage vor dem Turnier bei einem nicht vorgabewirksamen AFTER-WORK-GOLF Turnier ausliegt).

Nachfolgend finden Sie die Termine. Terminänderungen vorbehalten.

Wir wünschen viel Spaß!

Datum Uhrzeit Bemerkung
24.04.2020
ca. 16:00 Uhr
Saisonauftakt, lose Runde - fällt aus !!
15.05.2020 ca. 15:00 Uhr
vorgabewirksames 9-Loch-Turnier - fällt aus !!
05.06.2020 ca. 16:00 Uhr
nicht vorgabewirksam
19.06.2020 ca. 15:00 Uhr
1. vorgabewirksames 9-Loch-Turnier
03.07.2020 ca. 16:00 Uhr
nicht vorgabewirksam
24.07.2020 ca. 16:00 Uhr
2. vorgabewirksames Turnier
28.08.2020 ca. 15:00 Uhr
3. vorgabewirksames 9-Loch-Turnier
11.09.2020 ca. 15:00 Uhr
4. vorgabewirksames 9-Loch-Turnier
18.09.2020 ca. 16:00 Uhr
nicht vorgabewirksam
02.10.2020 ca. 14:00 Uhr
5. vorgabewirksames 9-Loch-Turnier, Saisonabschluss, incl. Jahrestrophy-Verleihung